Kapellenhof Ferienhaus in der Eifel
KapellenhofFerienhaus in der Eifel

Eifel pur!

 

Ob Angeln, Segelfliegen, Schwimmen oder Geocaching- bei uns erwartet euch ein Paradies für alle Outdoorsportarten.

Abseits von Hektik und Straßenverkehr kann man stundenlang wandern, so führt beispielsweise der Ahrsteig direkt an unserem Ort vorbei.

 

Mit etwas Glück erhascht man dabei sogar einen Blick auf Rot-, Rehwild, Wildvögel oder die seltene und sehr scheue Wildkatze.
Neben ganz viel Ruhe, lockt als Kontrastprogramm ein Besuch des Nürburgrings.
Wer genügend Mut hat, kann dort auf der legendären Nordschleife mit Vollgas seine Runden drehen. Zudem finden dort wechselnde Veranstaltungen statt, viele
Motorsport Rennen oder auch Festivals.

Die Mountainbiker unter euch kommen auf den zahlreichen Wald- und Feldwegen und ausgewiesenen Radwegen auf ihre Kosten.

 

Ein echtes Highlight ist das Rheinische Freilichtmuseum Kommern. Dort bekommt man einen spannenden Einblick in das harte Leben "Anno dazumal". Bauernhöfe,Windmühlen und Schul- und Backhaus  aus den verschiedenen Regionen des Rheinlandes sind hier wieder aufgebaut worden.

Wer sich für Geschichte interessiert, der findet neben einigen Burgruinen auch etliche Bauwerke aus der Römerzeit.     

 

Diverse Fossilienfunde auf den Feldern der Umgebung  zeigen, dass man bei uns auf Jahrmillionen alten Meeresboden und urzeitlichen Korallenriffen wandert. Beeindruckende Felswände lassen das Herz jedes ( Hobby) Geologen höher schlagen.

Ein Abstecher zum Radioteleskop Effelsberg bietet die Möglichkeit, sich umfassend über den gigantischen  Paraboldeflektor zu informieren und diesen live zu sehen.
Nicht fehlen sollte auch ein Spaziergang oder eine Wanderung durch die Weinberge (z.B. auf dem Rotweinwanderweg) mit anschließender Weinprobe an der Ahr.                                         

In den Monaten August und September finden dort auch in zahlreichen Orten lohnenswerte Weinfeste statt.

Das Städchen Bad Münstereifel mit seinem historischen Stadtkern und dem Eifelbad ist ebenfalls einen Besuch wert. Seit einiger Zeit hat dort auch das neue Outletcenter eröffnet und lädt zum ausgiebigen shoppen ein.

Jedes Jahr im August wird es in unserem kleinen Dorf ganz festlich...                           

Der Sierscheider Opernsommer sorgt für muskalische Unterhaltung auf hohem Niveau.

 

Einen kleinen Einblick in unser Dorf und die Umgebung findet ihr auf www.sierscheid.de.

 

Ihr seht... in der Eifel ist zu jeder Jahreszeit eine Menge zu erleben.


 

 

 

Wandertipps

AhrSteig

 

Der Prädikatsweg AhrSteig ist mit seinen rund 100 Kilometern ein echter Weitwanderweg .

Er führt von der Ahrquelle bis zur Mündung. Dabei zeigt er sich sehr abwechslungsreich.

Neben den eher ruhigen Abschnitten, wie bei uns oben auf dem Berg, geht es auch entlang der gerne besuchten Weinorte.

Etappe 4: Insul – Kreuzberg (17,4 km)

Schwierigkeit: schwer

Aufstieg:  650 m

Abstieg: 700 m

Dauer: ca. 5 Std. (ab Sierscheid ca. 4,5 Std.)

ca. 17,4 km ab Insul
 
Unser Kastanienhof liegt oberhalb vom Dorf Insul.
Startet ihr hier ab Sierscheid, spart ihr einen recht steilen Anstieg und etwa 2 km Strecke.

Schon nach einigen Gehminuten kann man auf der Dümpelhardt die wunderschöne Aussicht auf das Ahrgebirge genießen.

Von dort aus geht es durch den Wald ins Liersbachtal und auf der anderen Seite hinauf auf die Linder Höhe. Auch dort wartet erneut eine traumhafte Aussicht auf euch.

Weiter führt der Weg durch Wälder ins Ahrtal bis Kreuzberg.

 

Möglich wäre alternativ auch die Wanderung in die andere Richtung.

Etappe 3:  Insul- Aremberg  (18,7 km, ab Sierscheid plus ca.2 km)

Schwierigkeit: schwer

Aufstieg:  590 m

Abstieg: 920 m

Dauer: ca. 5 ½ Std.  (Sierscheid plus 30 min.)

 

Von Sierscheid aus geht es bergab nach Insul, entlang des beeindruckenden Felsmassiv der Spicher Ley bis nach Schuld. Auf der Passage nach Eichenwald erwarten euch einige schmale Pfade entlang der Felsen. Die Schlossruine Aremberg- mit 623m der höchste Punkt des gesamten Ahrsteigs- ist das Ziel dieser Etappe.

Weitere Infos findet ihr hier.
www.ahrsteig.de

 

 

  • Fernblicke hoch über der Ahr bei Sierscheid und Harscheid

Das Team von "Natur Aktiv erleben" hat eine tolle Route ausgearbeitet.

Mit 14 km und etwa 4 Stunden ist diese ideal für eine Halbtagestour.

Es warten viele schöne Ausblicke, sowie die schmalen Felspfade der Spicher Ley.

Mehr Infos und GPS Daten gibt es hier:

http://www.naturaktiverleben.de/?IndexTour=14

 

 

  • Wanderrouten rund um Schuld

 

Die Nachbargemeinde Schuld hat einige tolle Wandertouren rund um ihr Dorf ausgezeichnet.

 

Lohneswert ist z.B. der Geopfad

http://www.geopfad-schuld.de/

 

Auf diesem Weg rund um die Ortschaft Schuld können geologische und
landschaftliche Höhepunkte erwandert werden. An verschiedenen Standorten zeigen
Schautafeln die erdgeschichtlichen Phänomene der Region.

 

 

Ebenfalls empfehlenswert ist der Rundwanderweg Nr.3

Schuld-Sierscheid-Harscheid-Schuld

 

http://www.outdooractive.com/de/wanderung/ahrtal/rundwanderweg-nr-3-schuld-sierscheid-harscheid-schuld/103806848/

 

 

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten unsere Eifel zu erwandern.

Wir stehen euch gerne mit Vorschlägen, GPS Daten & Co zur Seite.

 

Aktuelles

Ab sofort könnt ihr auch den kompletten Kapellenhof buchen. 

Platz für bis zu 7 Personen

4 Schlafzimmer, 2 Küchen, 2 Bäder

IMehr Infos unter "Ferienhaus" 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christina Bergfeld und Michael Bergfeld kontakt@kapellenhof-eifel.de, Hintergrundbild © Maret Hoseman/PIXELIO www.pixelio.de

E-Mail

Anfahrt